Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Sport Events bei INTERSPORT Forster in München

Wir lieben Sport und veranstalten daher, verteilt auf das ganze Jahr, regelmäßig Events für unsere Kunden. Viele Veranstaltungen finden rund um München oder gar direkt in unseren Sporthäusern (Unterhaching und Grünwald) statt. Darüber hinaus richten wir z.B. Ski-Tagesfahrten aus und nehmen an INTERSPORT Events teil. Hier findt Ihr stets aktuelle Informationen zu unseren Events.

Skitagestouren 2018

Ski Tagesfahrten von Unterhaching nach Österreich mit INTERSPORT Forster

Am 16.01. geht‘s wieder los! Wir starten unsere Ski-Tagesfahrten ins bayrisch-österreichische Skigebiet. Vom 16. Januar 2019 bis zum 20. Februar 2019 haben Ihr, wie jedes Jahr, die Gelegenheit mit den leidenschaftlichen Ski-Guides von INTERSPORT Forster die beliebten Ski-Tagesfahrten am Mittwoch mitzuerleben. Hierbei stehen Skifahren, Snowboarden und Langlauf auf dem Programm.

- Preise und Termine

Preis: 115,- € für alle 6 Tage

Der Preis gilt für die 6 Fahrten mit unserem Skibus. Das Geld für den Skipass im jeweiligen Skigebiet wird dann im Bus eingesammelt und der Pass vor Ort von uns besorgt. Durch unsere große Gruppengröße erhalten wir in vielen Skigebieten Vergünstigungen für den Skipass.
Sollten kurzfristig einzelne Plätze frei sein, können diese für 25 € pro Fahrt gebucht werden.

Mindestteilnehmerzahl: 25

Wir fahren an folgenden Daten: 16.01.  23.01. 30.01.  06.02.  13.02.  29.02.

- Treffpunkt und Abfahrtzeiten in München/Unterhaching

Wir fahren jeden Tour-Mittwoch von folgenden Treffpunkten aus:

  • 7.40 Uhr Parkstraße
  • 7.45 Uhr Pittinger Platz
  • 8.00 Uhr Hachinga Halle

Dann geht es direkt los! Wir sind den ganzen Tag unterwegs und kommen ca. gegen 18.00 Uhr zurück. Wir möchten Euch bitten möglichst pünktlich zu kommen (am besten ein paar Minuten vorher da sein).

- Anmeldung zu den Skifahrten

An unseren Ski-Tagesfahrten kann jeder teilnehmen! Unser 6 Ski-Tagesfahrten-Spezial gibt es zu 115,- €. Ruft uns unter der 089 / 611 36 95 an, schreibt eine Mail oder kommt in unserem INTERSPORT Fachgeschäft in München Unterhaching vorbei und bucht einen oder mehrere Ski-Trips.
Bitte meldet Euch bis mitte Dezember an.

- Die Skigebiete

Unsere bevorzugten Ziele für unsere Ski-Tagesfahrten sind:

Die genauen Ziele werden rechtzeitig vor Beginn der Fahrten bekannt gegeben. Wetterabhängig behalten wir uns vor auch kurzfristig andere Ziele zu bestimmen, damit sich die Fahrt auch wirklich lohnt.

Wir freuen uns auf eine sonnige Skisaison mit Euch!



Tennistour 2018

05. Mai: Tennistour 2018

Es ist wieder so weit: die Intersport RacketCourt Tennistour geht in eine neue Runde. Frank Messerer hat schon Tennislegenden wie Roger Federer, Thomas Muster, Marc Rosset, Dominic Thiem oder Marat Safin als Equipment-Coach beraten und sie zu Wettkämpfen begleitet.

Auf der anstehenden Intersport-Tennis-Tour durch ausgewählte Fachgeschäfte haben Tennisbegeisterte nun die Chance, einen kostenlosen Schläger-Check und wertvolle Tipps vom Experten zu bekommen. Wir freuen uns sehr, den Saitenprofi auch dieses Jahr wieder in unserem Ladengeschäft in Unterhaching begrüßen zu dürfen.

Es erwarten Euch:

  • Ihr Vorteil mit INTERSPORT Forster Professionelle Besaitung
  • Ihr Vorteil mit INTERSPORT Forster Exklusives Rackettuning
  • Ihr Vorteil mit INTERSPORT Forster Individuelle Beratung vom Profi
  • Ihr Vorteil mit INTERSPORT Forster Tolle Angebote

Rackettuning

Pimpt Euren Schläger ganz individuell. Jeder Schläger ist einzigartig was Gewichtsverteilung und Schwungverhalten angeht. Und sogar zwischen Schlägern des gleichen Modells kann es geringfügige Unterschiede geben. Diese Unterschiede können allerdings durch einige Tricks ausgeglichen und an das Spielverhalten des Sportlers angepasst werden. So kann beispielsweise das Schwunggewicht durch Metallstreifen erhöht und der Balancepunkt korrigiert und angepasst werden, je nachdem ob ihr Euren Schläger gerne grifflastig oder lieber kopflastig wollt. Dadurch kann auch die Position des Sweetspot verbessert werden. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten. Lasst Euch am besten am 5. Mai vom Tennisschläger-Profi Frank Messerer persönlich bei uns beraten.

Mehr über den Saiten-Flüsterer Frank Messerer

„Ich hatte das Gefühl, dass er wirklich sehr, sehr viel Ahnung hat und uns nicht nur etwas verkaufen will – er hat vor Kompetenz nur gestrahlt“, lautet das begeisterte Feedback eines Kunden bei der vergangenen Intersport-Tennis-Tour 2017. Einen Tennisschläger zu besaiten, ist eine Wissenschaft für sich. Die richtige Besaitung ist ausschlaggebend für ein leistungsstarkes Spiel und sollte daher individuell auf die Fähigkeiten des jeweiligen Spielers abgestimmt sein. Frank Messerer versteht, worauf es dabei ankommt. Durch seine eigene Geschichte, wo er hinter jede Fassade des Sports schauen konnte, versteht er es daher heute wie kein anderer worauf es wirklich ankommt. Ob als aktiver Spieler, Trainer, Coach oder Besaitungsexperte - Messerer probierte alles aus und ist nur so zu dem geworden, der er heute ist.

Als „Saitenguru“ hat er sich über 25 Jahre ein fast einzigartiges Wissen über diese Kunst angeeignet. In der heimischen Tennisanlage lernte er von seinen Eltern das professionelle Besaiten von der Pike auf. 1994 eröffnete er sein erstes Einzelhandelsgeschäft, von dem es inzwischen vier Filialen gibt. Er war Teil der glamourösen Tenniswelt und betreute über 25 Jahre Profis auf der ATP- und WTA -Tour. Zurzeit ist er auch mit einigen WTA Damen unterwegs.

Racket-Tuning vom Experten

Während der Intersport-Tennis-Tour gibt er nun Tipps für jedermann. „Da die Tour im vergangenen Jahr ein großer Erfolg war, freue ich mich, auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Intersport-Kunden rund um das Thema Racket-Tuning zu beraten“, so Messerer selbst. Um erfolgreich spielen zu können, muss das Modell auf die individuellen Fähigkeiten abgestimmt sein. Ein Tennisschläger ist eben doch mehr als nur ein Griff mit einem Rahmen und einer Saite. Jeder Spieler besitzt seine eigene Spielweise, sodass die Schlagfläche dynamisch sein sollte. Im Fachhandel erkennt ein Verkäufer, welchen Spielertyp er vor sich hat, und kann ihn durch das „Slow-Medium-Fast-Besaitungssystem“ (S-M-F) optimal beraten. Anhand des Systems, das Messerer speziell für die Intersport-Tennis-Tour konzipiert hat, kann ein individuelles Spielerprofil erstellt werden. Bei diesem Check wird die Besaitungshärte auf die Kopfgröße des Schlägers und die Spieleigenschaften des Spielers abgestimmt. „Ein Tennisschläger ist wie ein Auto. Der Griff ist das Bremssystem, der Schläger die Karosserie und die Saite der Motor, also das Herz des Schlägers. Nur wenn diese drei Eigenschaften perfekt aufeinander abgestimmt sind, kann man das Optimum des eigenen Könnens erreichen“, so das Kredo des Experten. Anhand der Schwungvolumenanalyse werden Schwunggewicht und Zuschlagsgewicht ermittelt; Ihr bestimmt die passende Saitenstärke.

Besuch der Intersport-Tennis-Tour zahlt sich aus

„Es ist schön zu sehen, wie die Kunden den Unterschied direkt wahrnehmen. Im Gegensatz zu Online-Shops können wir auf der Intersport-Tennis-Tour Interessierte individuell beraten, um das Maximum aus ihren Fähigkeiten herauszuholen“, so der Tennisexperte. Die Intersport-Tennis-Tour richtet Europas größter Sporthändlerverbund in diesem Jahr erneut gemeinsam mit den Tennismarken Babolat, Dunlop, Head und Wilson aus.


On Laufschuhtest 2018

05. Mai: Laufschuhtest der Firma On

Wir machen kein Geheimnis daraus, dass wir von den Laufschuhen der Firma On begeistert sind. Doch professionelle Beratung und unsere Erfahrung kann Euch normalerweise vor dem Kauf eines nicht geben: Einen persönlichen Live-Test. Das wollen wir ändern. Wir wollen, dass Ihr euch selbst ein Bild machen könnt.

Am 05. Mai habt Ihr deshalb die Möglichkeit die Schuhe kostenlos Test zu laufen. Und zwar nicht nur durch einmal anprobieren und durch das Geschäft joggen. Nein, Ihr könnt die Schuhe unter Realbedingungen auf die Probe stellen. Die Firma On stellt hierfür ein großes Test-Set mit den aktuellen Modellen in sämtlichen Größen zur Verfügung. Da ist bestimmt für jeden was dabei!

Es erwarten Euch:

  • Ihr Vorteil mit INTERSPORT Forster Kostenloser Laufschuhtest
  • Ihr Vorteil mit INTERSPORT Forster Laufanalyse mit Dartfish
  • Ihr Vorteil mit INTERSPORT Forster Individuelle Beratung

Und so läufts ab: Ihr nennt uns Eure Schuhgröße und das Modell, das ihr gerne Probelaufen möchtet. Um tatsächlich Realbedingungen zu schaffen empfehlen wir Laufsocken zum Test mitzubringen. Und selbstverständlich sporttaugliche Kleidung. Anschließend könnt Ihr die Laufschuhe auf ihre Tauglichkeit prüfen. Ob auf Asphalt oder im Wald nebenan, sucht Euch den Untergrund aus, den Ihr später selbst am meisten laufen werdet. Gerne geben wir Euch auch Routenvorschläge. Wenn Ihr fertig seid freuen wir uns auf euer Feedback zum jeweiligen Schuh. Natürlich könnt ihr auch gerne mehrere Modelle und Größen testen.

Und falls Ihr Euch nicht sicher seid, welches Modell für Euch in Frage kommt: Unser Team und ein erfahrener Läufer und Laufschuhberater der Firma On, Maximilian Dittmers, stehen für Euch bereit um den perfekten Schuh zu finden. Wenn ihr wollt, machen wir auch eine Analyse Eures Laufverhaltens mittels Dartfish. Dabei wird euer Bewegungsablauf beim Joggen aufgenommen und wir können feststellen, was Ihr persönlicher Laufschuh alles können muss. Und dann könnt ihr euch direkt selbst überzeugen, ob wir die richtige Wahl getroffen haben!

Mehr über Maximilian Dittmers

Der Laufschuh Experte der Laufschuhmarke On, Maximilian Dittmers, wird Euch persönlich zu all Euren Fragen rund um den Laufsport beraten. Egal ob Einsteiger oder erfahrener Läufer: Er hat für jeden einen hilfreichen Rat. Maximilian Dittmers ist seit 2012 aktiver Triathlon-Athlet. Seitdem hat er an zahlreichen internationalen Wettkämpfen, darunter 5 Ironmans, erfolgreich teilgenommen.

Seit 2015 ist er zudem als Trainer tätig. Dabei legt er besonders Wert auf persönliche Ansprüche seiner Athleten und berücksichtigt auch orthopädische Einschränkungen, die im Training beachtet werden müssen. Er ist somit der perfekte Ansprechpartner für ambitionierte Läufer.

Am 05. Mai kommt er für den On-Laufschuhtest als persönlicher Berater für Euch in unser Ladengeschäft in Unterhaching.


Skitagestouren 2018

Ski Tagesfahrten von Unterhaching nach Österreich mit INTERSPORT Forster

Am 17.01. geht‘s wieder los! Wir starten unsere Ski-Tagesfahrten ins bayrisch-österreichische Skigebiet. Vom 17. Januar 2018 bis zum 28. Februar 2018 haben Sie, wie jedes Jahr, die Gelegenheit mit den leidenschaftlichen Ski-Guides von INTERSPORT Forster die beliebten Ski-Tagesfahrten am Mittwoch mitzuerleben. Hierbei stehen Skifahren, Snowboarden und Langlauf auf dem Programm.

Preis: 115,- € für alle 6 Tage
Im Preis mit inbegriffen ist die Fahrt mit unserem Skibus. Das Geld für den Skipass im jeweiligen Skigebiet wird dann im Bus eingesammelt und der Pass vor Ort von uns besorgt.
Sollten kurzfristig einzelne Plätze frei sein, können diese für 25 € pro Fahrt gebucht werden.

Mindestteilnehmerzahl: 25

Wir fahren an folgenden Daten: 17.01.  24.01. 31.01.  07.02.  21.02.  28.02.
!!! Achtung: Wir fahren nicht am 14.02. !!!
ZUSATZTERMIN: Wir fahren auch am 07.03. !

Unsere bevorzugten Ziele für unsere Ski-Tagesfahrten sind:

Die genauen Ziele werden rechtzeitig vor Beginn der Fahrten bekannt gegeben. Wetterabhängig behalten wir uns vor auch kurzfristig andere Ziele zu bestimmen, damit sich die Fahrt auch wirklich lohnt.

Treffpunkt und Abfahrtzeiten in München Unterhaching

  • 7.40 Uhr Parkstraße
  • 7.45 Uhr Pittinger Platz
  • 8.00 Uhr Hachinga Halle

Dann geht es direkt los! Wir sind den ganzen Tag unterwegs und kommen ca. gegen 18.00 Uhr zurück.

Anmeldung zu den Skifahrten

An unseren Ski-Tagesfahrten kann jeder teilnehmen! Unser 6 Ski-Tagesfahrten-Spezial gibt es zu 115,- €. Rufen Sie uns unter der 089 / 611 36 95 an, schreiben Sie eine Mail oder kommen Sie in unserem INTERSPORT Fachgeschäft in München Unterhaching vorbei und buchen Sie einen oder mehrere Ski-Trips.
Bitte melden Sie sich bis mitte Dezember an.

Wenn Sie einen kleinen Vorgeschmack bekommen möchten, dann sehen Sie sich doch unseren Rückblick vom letzten Jahr an. Wir freuen uns auf eine sonnige Skisaison mit Ihnen!


VIP-Shopping

21.10.2017: VIP-Shopping in Unterhaching

Wie jedes Jahr hat unser VIP-Shopping den Startschuss für die neue Saison gegeben. Am Samstag den 21.10.2017 von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr in unseren Räumen in Unterhaching hatten Sie die Möglichkeit ganz exklusiv unsere neue Winterkollektion kennenzulernen. Als besonderes Highlight dieses Tages gab es 10% Nachlass auf das komplette Sortiment, ganz gleich, ob es der neue Ski oder der neue Anorak ist!

Wenn Sie bequem von zuhause aus einen Überbick über unsere diesjährige Winterkollektion erhalten möchten, können Sie jetzt ganz einfach auf unserer Seite stöbern. Bei uns finden Sie Ihre neue Ausrüstung für die nächste Skisaison ebenso, wie Schlittschuhe oder Schlitten für den optimalen Winterspaß.


On Laufschuhtest und Beratung Grünwald

High End Laufschuhe von ON: Laufen wie auf Wolken (© ON)

Am 01.07. kommt von 10:00 bis 14:00 Uhr die erfahrene Laufschuh-Spezialistin und Sportökonomie-Studentin Ronja zu uns. Sie ist selbst eine aktive Läuferin und Laufschuh-Beraterin der Firma ON. In einem kleinen Zelt vor unserem Laden in Grünwald wird sie mehrere ON-Laufschuhmodelle zum Testen bereitstellen und Sie umfassend zu diesen beraten. So können Sie sich selbst von dem angenehmen Laufgefühl dieser Schuhe überzeugen. Durch ihre spezielle Technik unterstützen ON-Schuhe den natürlichen Bewegungsablauf beim Laufen, was sie zu perfekten Begleitern beim Joggen macht.


Am 27.04.2017 kam der Tennis-Experte Frank Messerer, der schon Tennisprofis wie Roger Federer, Thomas Muster, Marc Rosset und Marat Safin zur Seite stand, zu Besuch. Er stand in unserem Sportgeschäft in Unterhaching für individuelle Beratung zur Verfügung, optimierte Rackets und teilte viele vertvolle Tipps und Tricks mit den Besuchern.

Zeitungsbericht zur Tennis Tour 2017 mit Frank Messerer

Zeitungsbericht zur Tennis Tour 2017 mit Frank Messerer (© merkur.de)

Über den Saitenflüsterer Frank Messerer

Der erfahrene Sportler und Tennisbesaiter Frank Messerer begleitete bereits viele Tennisgrößen auf ihrem Weg zum Sieg. So unter anderem auch Roger Federer, dem er bis 2008 als persönlicher Besaiter zur Seite stand. Er war schon Besaiter auf der ITF- und ATP-Tour, 1992 war er sogar offizieller Olympia-Besaiter. Auf Grundlage seiner langjährigen Erfahrung hat er zudem das SMF-Besaitungssystem erfunden.

Frank Messerer ist also ein Tennis-Experte durch und durch - und er teilte sein Wissen sowie seine Erfahrungswerte im Rahmen der Tennis Tour 2017 mit unseren Besuchern.


Vom 18. Januar 2017 bis zum 22. Februar 2017 hatten Sie, wie jedes Jahr, die Gelegenheit mit den leidenschaftlichen Ski-Guides von INTERSPORT Forster die beliebten Ski-Tagesfahrten am Mittwoch mitzuerleben. Hierbei standen Skifahren, Snowboarden und Langlauf auf dem Programm. Wir möchten Ihnen herzlich für die Teilnahme Danken und Ihnen hier einen kleinen Rückblick über unsere Fahrten im Winter 2017 bieten.

Rückblick auf unsere Skitour 2017

  • 18. Januar 2017

    Zu Beginn unserer Skifahrten stand dieses Jahr ein Besuch in Kitzbühel an. Das Wetter war sehr schön, doch leider war es der Jahreszeit entsprechend noch sehr kalt. Zum Glück kennen wir aber ein gutes Mittel gegen Frostbeulen: Immer in Bewegung bleiben. Und das haben wir auch fleißig gemacht.

  • 25. Januar 2017

    In Woche zwei sind wir mit dem Bus nach Fieberbrunn gefahren und haben von dort aus das Skigebiet von Saalbach Hinterglemm erkundet.

    Bild: Kleine Pause bei unserer Skitour in Saalbach

    Erste Ski Tagesfahrt in Saalbach Hinterglemm (© INTERSPORT Forster)

  • 01. Februar 2017

    Auf dem Weg nach Kaltenbach war das Wetter alles andere als gnädig mit uns. Doch wer den Mut hatte, den Tag dennoch nicht in einem Wirtshaus, sondern auf dem Berg zu verbringen, der wurde mit einem grandiosen Ausblick und bestem Wetter oberhalb der Wolken belohnt.

    Bild: Ausblick vom Gipfel in Kaltenbach. Trotz angeblich schlechtem Wetter.

    Wundervolle Piste oberhalb der der Wolken in Kaltenbach (© INTERSPORT Forster)

  • 08. Februar 2017

    Der Tourtag in der vierten Woche unserer Tagesfahrten war der einzige, bei dem uns das Wetter leider im Stich gelassen hat. Unser Aufenthalt in der Skiwelt Brixen war wolkenverhangen, aber davon haben wir uns natürlich nicht den Spaß am Skifahren verderben lassen.

  • 15. Februar 2017

    Den fünften Tag unserer diesjährigen Skitour haben wir noch einmal in Saalbach Hinterglemm verbracht. Mit dem Bus ging es zunächst nach Fieberbrunn und am Abend ab Leogang wieder zurück nach Unterhaching.

    Bild: Saalbach Hinterglemm

    Zweite Ski Tagesfahrt in Saalbach Hinterglemm (© INTERSPORT Forster)

  • 22. Februar 2017

    Für unseren letzen Tourtag haben wir noch einmal die Skiwelt Brixental besucht. Dieses mal war das Wetter bedeutend besser als zwei Wochen zuvor, sodass wir das Ende unserer Tour noch einmal richtig genießen konnten. Zum Abschluss des gelungenen Ausflugs wurde Abends auf dem Heimweg von Elmau nach Unterhaching noch ein kleiner Zwischenstopp in Arget eingelegt, wo wir uns im Gasthof "Schmuck" verköstigen ließen.

    Bild: Letzter Tag unserer Skitour

    Ausblick in der Skiwelt Brixental (© INTERSPORT Forster)