Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Top Ski günstig kaufen im INTERSPORT Shop

Marken Skier inkl. Zubehör

Marken Skier inkl. Zubehör (© KJUS)

Wir bei INTERSPORT Forster lieben Sport - und das Skifahren ganz besonders! Vom klassischen Carving Ski über die beliebten Rocker Skier bis zum Skilanglauf finden auch Sie bei uns, neben dem nötigen Zubehör, die passenden "Bretter, die die Welt bedeuten"! Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung als Skifahrer und Fachverkäufer.

Ob Sie nun Anfänger, Gelegenheitsfahrer oder Profi sind: Wir führen für jeden Anspruch diverse Marken Ski für jung und alt. Sprechen Sie uns einfach an. Unser erfahrenes Team berät Sie gerne umfassend und kompetent bei der Wahl Ihrer neuen Skier - selbstverständlich kostenlos.

Marken Skier für Männer, Frauen & Kinder

Hochwertige Carving Ski für jung & alt


- 21%
TecnoPro Ski Skitty ET Jr.

TecnoPro Ski Skitty ET Jr.

UVP 139,99 €  109,99 € *
Gewicht: 2 kg

Mehr Informationen

- 21%
TECNOPRO Ski-Set Safine Prestige ART

TECNOPRO Ski-Set Safine Prestige ART

UVP 379,99 €  299,99 € *
Gewicht: 4 kg

Mehr Informationen

- 38%
HEAD Supershape Magnum SW TFB+PRX 1 / PRD 1

HEAD Supershape Magnum SW TFB+PRX 1 / PRD 1

UVP 799,99 €  499,99 € *
Gewicht: 5 kg

Mehr Informationen

- 27%
HEAD Set Supreme Instinct SW Ti Pro AB+P

HEAD Set Supreme Instinct SW Ti Pro AB+P

UVP 449,99 €  329,99 € *
Gewicht: 5 kg

Mehr Informationen

- 40%
HEAD Damenskiset Absolut Joy SLR

HEAD Damenskiset Absolut Joy SLR

UVP 499,99 €  299,99 € *
Gewicht: 3 kg

Mehr Informationen

- 37%
Atomic Redster TI & XTO 12 AW Ski

Atomic Redster TI & XTO 12 AW Ski

UVP 599,99 €  379,99 € *
Gewicht: 5 kg

Mehr Informationen

- 25%
Fischer RC4 WC SC RT + RC4 Z12 PR

Fischer RC4 WC SC RT + RC4 Z12 PR

UVP 799,99 €  599,00 € *
Gewicht: 5 kg

Mehr Informationen

- 11%
Fischer Trinity WT + W9 WT

Fischer Trinity WT + W9 WT

UVP 449,99 €  399,99 € *
Gewicht: 4 kg

Mehr Informationen

- 14%
Salomon QST 99 Ski inkl Bindung

Salomon QST 99 Ski inkl Bindung

UVP 499,99 €  429,99 € *
Gewicht: 4 kg

Mehr Informationen

- 22%
Salomon X-DRIVE 7.5 R + Lithium10

Salomon X-DRIVE 7.5 R + Lithium10

UVP 359,99 €  279,99 € *
Gewicht: 5 kg

Mehr Informationen

- 30%
Atomic Affinity Pure & E Lithium 10

Atomic Affinity Pure & E Lithium 10

UVP 399,99 €  279,99 € *
Gewicht: 5 kg

Mehr Informationen



Carving Ski, Rocker & Slalom Skier bei INTERSPORT

Marken Ski von Atomic, Fischer & Völkl

Marken Ski von Atomic, Fischer & Völkl (© INTERSPORT)

Jahr für Jahr läuft die Skisaison im November langsam an und von Dezember bis April gibt es dann kein Halten mehr. Viele Skifahrer, die es die ersten Male zunächst mit "ihren alten Latten" probieren, wünschen sich schnell einen Ski, der auch wirklich optimal zu ihnen passt. Bei INTERSPORT Forster finden Sie die aktuellen Marken-Ski des Jahres und wir helfen Ihnen gerne mit Rat und Tat beim Kaufen Ihrer neuen Skier.

Für das Skifahren brauchen wir grundsätzlich nur eins: Schnee! Wenn dann noch die passende Skikleidung vorhanden ist, kann es auch schon fast losgehen. Im Mittelpunkt für die nächste Abfahrt stehen aber natürlich die Ski an sich. Vergleichen Sie die verschiedenen Marken-Modelle und sprechen Sie uns an!

Von gemütlichen Abfahrten bis zum Riesenslalom

Der Carving Ski ist seit Jahren einer der Skier schlechthin und hat die klassischen Alpin-Ski fast vollständig verdrängt. In unserem Onlineshop finden Sie sowohl Race- und Slalom-Carver für anspruchsvolle Skifahrer als auch Allround-Carver für Einsteiger und Fortgeschrittene. Die modernen Rocker-Ski finden Sie natürlich ebenfalls in unserem Sortiment.

Wir halten sowohl in unserem Online Ski Shop als auch in unseren Ladengeschäften eine große Auswahl an Carving-Skiern für Herren, Damen und Kinder von Atomic, Head, Völkl & Co. für Sie bereit. Aber auch unser Angebot an Marken Langlaufskiern von Fischer, Salomon und Tecno Pro kann sich mehr als sehen lassen.

INTERSPORT Forster führt unter anderem alle Skier, die in diesem Jahr beim Testing von ausgewählten Fachleuten ausgezeichnet wurden! Da wir selbst jede Möglichkeit nutzen, um neue Produkte einem "Verbraucher-Test" zu unterziehen, können wir Ihnen bei zahlreichen Produkten unsere eigene Erfahrung sowie unser geballtes Wissen, das auf einer DSV-Skilehrerausbildung und jahrelanger Erfahrung als Skifahrer und Verkäufer basiert, in einer persönlichen Beratung weitergeben - selbstverständlich kostenlos!

Für kurvenreiche Abfahrten: Carving Ski

Die Erfindung der Carving-Ski hat das Skifahren revolutioniert. Entwickelt wurden sie unter anderem als Antwort auf das seit den 1990er Jahren immer beliebter werdende Snowboard, mit dem Kurven nicht auf der Gleitfläche, sondern auf den Kanten des Sportgeräts gefahren werden. Durch die enorme Drehfreudigkeit der Carver werden Fahrfehler eher verziehen, was besonders Anfängern ein schnelles Erfolgserlebnis auf der Piste beschert.

Beliebte Slalom Carver für Damen & Herren

Im Vergleich zu herkömmlichen Alpinski-Modellen sind Carving-Ski kürzer und vor allem mehr oder weniger stark tailliert. Dies ermöglichst den Wintersportlern eine leichte und sportliche Kurvenfahrt ohne großen Geschwindigkeitsverlust oder den Einsatz komplizierter Schwungtechniken. Bis auf den reinen Racing-Bereich (Riesenslalom) haben Carving-Ski die langen, geraden Latten fast vollständig vom Markt verdrängt. Dennoch sind mit Carvern natürlich auch Schussfahrten möglich.

Skilänge und Taillierung geben Aufschluss darüber, welcher Kurvenradius dem jeweiligen Modell praktisch von Haus aus mitgegeben wurde. So werden bei Slalomfahrten besonders kurze und stark taillierte Carver eingesetzt, während in Speed-Disziplinen längere und weniger taillierte Ski genutzt werden. Der Allround-Carver, den die meisten Hobby-Skifahrer verwenden, ist demnach etwa in der Mitte angesiedelt.

Allround Carver Ski

Mit den neuen Allround Carving Ski ist sowohl Anfängern als auch fortgeschrittenen Skifahrern ein enormer Fahrspaß garantiert, denn hier treffen Fahrkomfort und Sportsgeist aufeinander! Gerade beim genussvollen Carven begeistern hochwertige Allround Skier von Atomic, Head, Fischer, Salomon & Co. auf ganzer Linie.

Mit einem Allroundcarver können Sie den ganzen Tag, ohne viel Kraftaufwand, spielerisch Ihre Schwünge über die präparierten Pisten ziehen. Diese Ski überzeugen durch einen Kantengrip, der beim Carven in der Kurve richtig Fahrt aufnimmt. Der fast kraftlose Wechsel zwischen gecarvten Kurven und gerutschten Schwüngen sowie das leichte Handling in schwierigen Pistenpassagen sind die großen Vorteile der klassichen Carver Ski.

Die verschiedenen Marken Carving Ski

Die unterschiedlichen Produkte der Markenhersteller zeigen, über welche Anwendungsbreite der Carving Ski verfügt. Es gibt Ski, die leicht drehbar sind und über "fehlerverzeihenden Fahrcharakter" verfügen. Diese sind besonders für Allround-Fahrer und Genießer geeignet, die mehr Wert auf Fahrkomfort und wenig Kraftaufwand legen.

Parallel gibt es auch aber natürlich auch die sportiven Allround Ski (z.B. Head Integrale) für die sportlichen Fahrer. Diese Skier sind die Alternative zu anstrengenden Slalom Carver Ski. Gleiten sie doch geschmeidig über die Pisten und verlieren dabei nie den Grip! Reaktionsfreudig und eisgriffig bieten sie dem sportiven Allrounder den ganzen Tag über viel Spaß!

Moderne Skier für jede Gelegenheit: Rocker Ski

Die sogenannten Rocker-Ski waren ursprünglich eher für Spezialisten gedacht, die etwa im Tiefschnee oder in der Halfpipe aktiv sind. Sie zeichnen sich durch eine kürzere Kantenlänge aus und vibrieren auf harten Pisten stärker, bieten aber auf weichem und welligem Untergrund erhebliche Vorteile. Da die Skienden nicht plan auf der Piste aufliegen und der Körperschwerpunkt direkt unterhalb der Bindung liegt, ermöglichen sie extrem wendige und trickreiche Skimanöver.

Beliebte Rocker Ski für Damen & Herren

Mittlerweile haben sich allerdings leicht modifizierte Rocker-Ski auch für die „normale“ Pistennutzung etabliert – und erfreuen sich großer Beliebtheit. Sie sind in jedem Fall eine Überlegung wert, wenn Sie Ihre Fahrten besonders schwungvoll und flexibel gestalten wollen.

Skilänge bei Allround Carving Skiern & Rocker Ski

Allround Carver Ski bzw. Allmountain Ski variieren in der Länge meist zwischen 165 - 180 cm. Entgegen der landläufigen Meinung, dass die optimale Skilänge abhängig vom Gewicht des Fahrers oder der Fahrerin sei, hängt die zu wählende Skilänge primär von den gestellten Anforderungen ab.

Je länger ein Ski wird, desto besser liegt er auf der Piste. Laufruhe und Stabilität sind also die Vorteile langer Ski. Allerdings braucht man mit langen Skiern mehr Kraft beim Carven bzw. allgemein beim Richtungswechsel. Kürzere Ski lassen sich also mit weniger Kraftaufwand kontrollieren.

Je schneller und ambitionierter Sie fahren möchten, desto länger muss der Ski sein. Wenn Sie eher gemütlich über die Piste gleiten möchten, kann der Ski etwas kürzer gewählt werden.

Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl der passenden Carving Skier benötigten, rufen Sie uns doch einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular - wir freuen uns auf Sie!

Wir beraten Sie jederzeit kompetent, welcher Carving-Ski für Sie und ihre fahrerischen Ansprüche der richtige ist – gerne auch im Hinblick auf Ihr Zielskigebiet und die dort vorherrschenden Pistenverhältnisse.

Sportliche Racing Ski für Slalom & Riesen Slalom

Racecarver stehen für Kurvenfeeling und sportiven Fahrspaß! Mit den neuen Ski Modellen für Slalom und Riesenslalom bei INTERSPORT Forster sind lange, präzise geschnittene Schwünge bei hohem Tempo das reinste Fahrvergnügen. Gespickt mit den neuesten Entwicklungen, erleben Race Carver auch bei sportlichen Skifahrern derzeit ein Comeback.

Perfekte Skitechnik, gepaart mit dynamischem Fahren ist Ihre Welt? Sie lieben die Geschwindigkeit, doch Sie sind kein Raser? Sie hinterlassen auf der frisch gewalzten Piste zwei exakte Linien, die Sie Millimeter genau setzen? Dann sollten Sie sich für einen Racecarver entscheiden!

Komfortable sowie sportliche Slalom Carver

Sie können bei den Markenherstellern zwischen komfortablen und sportlichen Racing Ski wählen. Die sportlicheren Racecarver sind dabei deutlich straffer abgestimmt und mit einer schwächeren Taillierung ausgestattet - passend zum großen Schwungradius von 18 - 21 Metern beim Riesen-Slalom.

Riesenslalom Carver bieten eine atemberaubende Performance im oberen Tempobereich. Diese sportlichen Racingski liegen satt auf der Piste, die Kanten scheinen sich in den eisigen Untergrund direkt einzukrallen, und der Ski zieht bedingungslos durch die lange Kurve, bis die Oberschenkel "Stopp" rufen.

Die Komfort-Modelle unter den Race Carver Ski sind dagegen gutmütiger. Sie überzeugen mit einer etwas größeren Vielseitigkeit und sind mit weniger Kraft in der Spur zu halten (Schwungradius 10 - 13 Meter). Wenn Sie nicht immer genau "auf Kante carven", dann sind Sie mit einem Komfort-Carvingski bestens ausgestattet.

Skilänge bei Racing Skiern

  • Riesen Slalom Carver: 175 - 185 cm
  • Slalom Carver: 165 - 175 cm

Gleitstarke Skier für den Langlauf

Im Unterschied zu einem Alpinski ist ein Langlaufski deutlich länger und praktisch nicht tailliert. Denn er bezieht seine kinetische Energie vor allem aus der Kraft des Körpers und nicht aus dem Gefälle eines Hanges. Mit Langlaufski, dem Ausdauergerät unter den Skiern, werden vor allem ebene, aber auch ansteigende Strecken in Angriff genommen. Um möglichst wenig Reibungswiderstand zu erzeugen, sind Langlaufski besonders schmal und leicht.

Marken Langlauf Ski

Alle Langlaufski besitzen eine profilierte Gleitfläche, die die Vorwärtsbewegung beschleunigt und das Zurückrutschen abbremst. Sie besitzen auch keine Stahlkanten, da diese die Gleitfähigkeit mindern würden. Abschüssige Kurven werden demzufolge durch das schnelle Umsetzen der Skier bewerkstelligt.

Auch im Langlaufbereich fand vor wenigen Jahrzehnten mit der Einführung der Skating- bzw. freien Technik eine kleine Revolution statt. Wer diese bevorzugt, benötigt bis zu 30 cm kürzere Ski als derjenige, der sich im Parallelstil in der Loipe fortbewegt. So wird das Abdrücken in Schlittschuhmanier vereinfacht und ein Überkreuzen der hinteren Skienden verhindert.

Welcher Ski passt zu mir?

Die wesentliche Frage, welcher Ski für welchen Fahrtyp am besten geeignet ist, ist ad hoc nicht kompetent zu beantworten. Zu sehr haben die Hersteller in den letzten Jahren ihre Skier spezialisiert und Ihre persönlichen Vorlieben auf der Piste entscheiden maßgeblich über die geeignete Wahl. Hier trotzdem einige der wichtigsten Fragen, die Sie sich zunächst im Zusammenhang mit dem Skierkauf stellen sollten. Gerne beraten wir Sie persönlich!

Alter, Größe & Gewicht

Wie alt, groß und schwer Sie sind, entscheidet schon einmal grundlegend darüber, wie groß die Kräfte sein dürfen, welche bei der Abfahrt auf Ihren Körper wirken und wie komfortabel Ihre Skier sein müssen.

Erfahrung

Wie lange und wie oft (pro Jahr) fahren Sie Ski? Wenn Ihre Muskulatur die Belastung gewohnt ist und Sie solide carven, muss Ihre Wahl anders ausfallen als bei Anfängern. Welche Ski sind Sie bisher gefahren? Welchen davon fanden Sie "gut", und mit welchem Ski kamen Sie "nicht gut" zurecht?

Schwierigkeitsgrad & Fahrstil

Was ist Ihr bevorzugter Fahrstil (Carven, Kurzschwung, Wedeln, oder Free-Riding)? Welche Pisten (blau, rot, schwarz, Buckel, Tiefschnee etc.) fahren Sie am liebsten, bzw. wo fühlen Sie sich so richtig wohl? Ihr Fahrverhalten und Ihre Anspruch müssen unbedingt bei der Wahl der passenden Skier berücksichtigt werden.

Geschwindigkeit: Entspanntes Carven bis "Riesen Slalom"

Wie schnell fahren Sie am liebsten? Ob Sie vorsichtig, zügig (aber kontrolliert) oder immer schnell fahren, macht einen erheblichen Unterschied. Wenn Sie besonders große Schwünge mit maximaler Geschwindigkeit bevorzugen (Riesen Slalom), sind Sie mit speziellen High-Speed-Skiern am besten beraten.

Freestyle Ski / Fun Ski / TwinTips

Folgende Ski-Typen werden von uns der Vollständigkeit halber aufgeführt. Bei INTERSPORT Forster verkaufen wir NUR CARVING SKI!

Twin Tip Ski sind Skier der etwas neueren Generation mit lässig coolem Design. Ihre Enden sind hinten wie auch vorne aufgebogen, daher ihr Name "Twin Tip". Die Natur dieser Freestyle Ski ist stabil und robust. Ein Muss, denn Twintip Ski sind die Ski für den Funpark und die Halfpipe! Wenn man mit ihnen weite Sprünge und beeindruckende Tricks im Freestyle beherrscht, dann fühlen sich diese Ski zu Hause! Twintips werden vor allem von jüngeren Skifahrern und Skifaherinnen begehrt, denn diese Funski zu meistern, ist nicht nur ein Sport - es ist vielmehr ein Lebensgefühl!

Als Hausforderung im Wintersport des Fun Ski gelten auch die immer häufiger gefragten Tourenski, mit deren Fellen (darunter geschnallt oder geklebt) man die Berge mal anders besteigen und neu erleben kann.

Für Genuss im Tiefschnee sollten Sie auf Fatboys zurückgreifen, deren exorbitante Breite für den richtigen Auftrieb im Tiefschnee sorgt. Für den Winterspaß auf der Buckelpiste, empfehlen wir schmalere und weniger stark taillierte Mogul-Skier. Fehlen dürfen im Trendsport auch nicht die Telemarkski, mit deren offener Bindung Sie das Lebensgefühl der Skipioniere erleben.

Besonders kurze Skier, sogenannte „Big Foot" oder "Snowblades", ermöglichen ein sehr freies Bewegen im Schnee! Anfänger mögen sie wegen ihrer leichten Handhabung, kleine Fehler sind mit ihnen schnell korrigiert! Fortgeschrittene schätzen ihren extremen Charakter beim Carven! Allerdings beginnen Kurzski bereits bei mittlerer Geschwindigkeit "unruhig" zu werden - mit ein Grund, weshalb ihre Fans sie oft als "zweites Paar Ski" in ihrem Besitz haben.

Zu den unterschiedlichen Modellen und deren Anwendungsbreite finden Sie bei uns die passenden Antworten. Falls dennoch Fragen offen bleiben - rufen Sie uns an, schauen Sie in unseren Sporthäusern in Unterhaching oder Grünwald (München) vorbei oder schreiben Sie uns eine Mail.

Das passende Zubehör für die Abfahrt

Die passenden Ski zu finden, ist nicht einfach und kostet Zeit. Sie müssen technische Details und Preise vergleichen. Idealerweise testen Sie im Vorfeld erst einmal einige Ski-Modelle. In unserem Skiverleih können Sie sich günstig ausstatten und sich dadurch ein besseres Gespür für die verschiedenen Skier verschaffen.

Mit den Skiern allein ist es aber noch nicht getan. Sie brauchen atmungsaktive Skibekleidung, die Sie optimal warmhält und sich dabei anfühlt wie eine zweite Haut. Zudem sind passende Skischuhe, ein hochwertiger Skihelm, eine nicht beschlagende Skibrille absolute Pflicht. Schließlich müssen Sie sich noch mit Skistöcken ausstatten. Erst dann steht dem Erlebnis auf der Piste nichts mehr im Weg.

Zum Schluss eine kleine Skikunde

Das Wort „Ski“ stamm aus dem Norwegischen und bedeutet so viel wie „gespaltenes Holz“. Die ersten Skier wurden demnach aus Holz gefertigt. Seit Mitte der 1960er Jahre aber kommen bei allen Skikonstruktionen vorwiegend Verbundwerkstoffe wie Glas- und Kohlefasern zum Einsatz. Diese werden in verschiedenen Schichten aufgetragen, wobei immer dasselbe Ziel verfolgt wird: abhängig von der Disziplin die perfekte Balance zwischen Steifigkeit und Flexibilität, Gleitvermögen und Beherrschbarkeit.

Wir wünschen Ihnen mit Ihrer neuen Skiausrüstung viel Spaß in diesem Skiwinter!