Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Die perfekte Fahrradbekleidung für höchste Performance

Radsportbekleidung bei Intersport Forster

Radsport-Marken (© INTERSPORT)

Damit du deine Fahrt auf dem Rad in vollen Zügen genießen und ausführen kannst, brauchst du neben einem passenden Rad und einem gut sitzenden Helm die perfekte Bekleidung für jedes Wetter. Diese findest du online bei uns.

Auf geht’s über Berg und Tal bei jedem Wetter

Wie bei allen körperintensiven Sportarten brauchst du auch beim Radfahren körpernahe Funktionskleidung, die den Schweiß vom Körper ableitet. Dies ist notwendig, damit die Feuchtigkeit nicht am Körper bleibt, wo sie verdunstet und du frierst. Desweiteren ist ein besonderer, längerer Schnitt der Kleidung von Nöten, damit nicht beim nach vorne beugen dein unterer Rücken freiliegt. Außerdem hilft das Zwiebelprinzip bei wechselhaften Wetter, sodass du deine Schichten je nach Wunsch und Temperatur aufstocken, oder ausziehen kannst. Mit diesen Tipps und Kleidung von uns, bist du bestens für deine nächste Radtour ausgestattet.

Finde deine perfekte Fahrradbekleidung online bei uns




Radsport Kleidung für die Herren der Schöpfung

Bei INTERSPORT Forster führen wir Marken Radbekleidung für ambitionierte Sportler! Unternehmen wie Gore, Gonso, Nakamura und Löffler stehen für funktionsstarke Textilien, die sich durch Atmungsaktivität, guten Sitz und Klimaregulation auszeichnen.

Körpernahe, sportliche Trikots verfügen über eine Bike-spezifische Passform. Sie haben eine verlängerte Rückenpartie (für die gestreckte Sitzposition) und bieten optimale Aerodynamik und Bewegungsfreiheit, durch hochelastisches Material. Rückentaschen eignen sich für den Transport von Energieriegeln, Schlüssel und Portemonnaie. Modische Shirts bieten dagegen die lockere, funktionale Passform der Tourenfahrer, die Wert auf hohen Komfort und Multifunktion legen. Radshirts sind für viele Outdoor-Aktivitäten einsetzbar.

Biken ist bei jedem Wetter cool, vorausgesetzt, die richtige Fahrradjacke ist im Gepäck. Die Jacke bildet die "erste (äußere) Schicht" des Bekleidungssystems nach dem Zwiebel-Look-Prinzip. Man unterscheidet sie nach ihren Einsatzkriterien: winddicht - wasserdicht - isolierend. Für den sportlichen Einsatz sollte eine Fahrradjacke mit geringerer Regendichte und dafür höherer Atmungsaktivität ausgestattet sein. Bei Reisen, Touren und Radfahrten im Alltag spielt die regendichte Eigenschaft die übergeordnete Rolle. Ein weiteres Funktionsplus sind abnehmbare Ärmel.

Die optimale Radlerhose verhindert - dank der Polsterung - Druckschmerz und Wundscheuern. Der Schnitt der Hose richtet sich ebenfalls nach ihrem Einsatzzweck. Sportliche Biker bevorzugen hautenge Tights. Für Tourenfahrer und Mountainbiker empfiehlt sich die locker geschnittene, bequeme Radshorts ("Casual"). Gute Radlerhosen verfügen über Sitzpolster, den sogenannten "Sitzpads". Diese bestehen aus technisch hochentwickelten Schäumen, mit luftdurchlässiger Zellstruktur oder speziellen Gelmaterialien. Sitzpads unterstützen dort wo es notwendig ist und sind wenig auftragend, wo es möglich ist. Feuchtigkeitsregulierende Materialien wie z.B. "Coolmax" über dem Padkern saugen Feuchtigkeit von der Haut auf. Eine lange Front schützt zudem gegen Wind und Kälte.

Helme sind das Extra an Schutz, dass ein jeder Biker besitzen sollte! Gute Radhelme überzeugen mit einer optimalen Passform, mit einem funktionalen Belüftungssystem und einem Gewicht, das der Biker nicht spürt.