Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Marken Jogginghosen fürs Training & zu Hause

Marken Trainings- & Jogginghosen

Marken Trainings- & Jogginghosen
(© INTERSPORT)

Trainingshosen kommen heute in allen Lebenslagen zum Einsatz: Beim Laufen, auf dem Sportplatz und im Fitness-Sudio ebenso wie zu Hause, in der Freizeit und sogar ab und an im Büro. INTERSPORT Forster führt Jogginghosen für jede Anforderung und für jeden Geschmack von Top-Marken wie Adidas, Nike, Venice Beach & Co.

Jogginghosen haben als reines Fitness-Accessoire schon lange ausgedient. Seit Jahren halten sie Einzug in unsere Freizeit - vor allem in unsere Wohnzimmer. Doch die Jogginghose hat nicht nur das Potential zur gemütlichen Schlabberhose fürs Wochenende. Während sie früher als komplette Modesünde verschrien war, verkörpert sie heute einen sportlichen Lebensstil und entwickelt sich immer mehr zu einem modischen Allrounder, der durchaus auch im Büro zum Einsatz kommt.

Trainingshosen für Erwachsene & Kinder

Wir bei INTERSPORT Forster möchten dem Trend mit unserem Sortiment gerecht werden und haben bequeme Jogginghosen im Angebot, sowohl für den sportlichen als auch für den alltäglichen Bedarf. Männer und Frauen finden gleichermaßen diverse Modelle in allen regulären Größen in unserem Shop. Natürlich haben wir aber auch diverse Fitness- und Freizeithosen für Ihre Kinder in unserem Sortiment.

Herren Trainingshosen von Adidas & Nike

Die richtige Jogginghose zur richtigen Zeit

Die Jogginghose ist beim Sport vor allem deshalb so beliebt, weil sie so vielfältig einsetzbar ist. Sie ist bequem, sitzt locker genug um in der Bewegung nicht einzuschränken und hält dank Gummizug oder Kordel - auch wenn die Hose beim Sport stärker beansprucht wird. So ist sie sowohl beim Outdoor- als auch beim Indoor-Sport (Zeit auf der Couch mit inbegriffen) die richtige Wahl.

Es gibt allerdings diverse Unterschiede und Besonderheiten, die Sie beachten sollten. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der optimalen Freizeit- oder Fitnesshose.

Die Sport & Fitness Hose

Legen Sie Wert auf große und ausladende Bewegungen? Vielleicht wird die Trainingshose über einen längeren Zeitraum hinweg belastst, wie das bei Dehnübungen beim Fußball, beim Fitness-Training oder bei Yoga-Übungen der Fall sein kann. In diesem Falle ist die Elastizität des Stoffes ein besonders wichtiges Merkmal.

Die Hose sollte dabei denoch stets etwas enger geschnitten sein, sodass Sie nicht durch überflüssigen Stoff bei Ihren Übungen beeinträchtigt werden. Wichtig ist deshalb ein flexibles Material, das sich auch bei großer Beanspruchung nicht verformt. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie keine Hose mit dickem Bund oder Kordel verwenden, wenn Sie Übungen am Boden machen wollen. Sie könnten unangenehm drücken. So wird garantiert, dass Ihre Erfolge nicht durch Ihre Kleidung eingeschränkt werden und Sie auch lange von Ihr profitieren können.

Damen Trainingshosen von Nike, Venice Beach & Co.

Ob Sie sich die sprichwörtliche Jogginghose nun tatsächlich zum Laufen überstreifen, Tennis spielen oder auf Trainingsgeräten zu Hause Sport treiben: Eine körpernahe Passform ist empfehlenswert, sodass die Trainingshose beim Laufen, Rudern, Radfahren und Springen nicht einschränkt. Der Stoff muss nicht ganz so dehnbar sein wie z.B. im klassischen Fitness-Training, dennoch sollten zwischengeschobene Dehn- und Muskelübungen problemlos machbar sein.

In jedem Falle ist es wichtig, dass Sie auf Jogginghosen aus Funktionsstoff, also Kunstfaser zurückgreifen. Sie besitzen dehnbare Eigenschaften, sind dabei trotzdem formstabil und außerdem gut für Ihre Gesundheit. Denn je mehr Mikrofasern in dem Stoff verarbeitet sind, desto schneller kann Feuchtigkeit nach außen transportiert werden. So wird gewährleistet, dass Sie auch bei extremer Anstrengung ein trockenes Hautgefühl behalten und kerngesund bleiben beim Sport.

Die Freizeit Hose

Wollen Sie die Jogginghose am liebsten nur zum Aufwärmen tragen? Dann ist eine weiter geschnittene, vielleicht auch etwas wärmere Jogginghose die bessere Wahl. Darunter können Sie dann einfach eine dünnere oder auch kürzere Hose ziehen. Diese Art der Fitness- und Freizeithose lässt sich auch gut ins heimische Wohnzimmer entführen und auf Reisen ist sie eine bequeme Alternative. Hier können Sie gerne zu einer Hose aus Baumwolle greifen. Der Stoff ist dann weicher, was den Tragekomfort erhöht. Allerdings sollten Sie beachten, dass diese Hosen nicht atmungsaktiv sind. Sie sollten deshalb, wenn sie beim Sport genutzt werden, wirklich nur für die kurze Zeit des Aufwärmens verwendet werden.

Achtung: hier hilft es auch nicht, wenn Sie unter der Jogginghose Funktionswäsche tragen. Denn wenn die Feuchtigkeit sich unter der Baumwolle staut, wird auch die Funktionswäsche durchnässt.

Nike & Adidas Trainingshosen für Kinder

Die Jogginghose – ein modisches Experiment?

Sie sind ein sportlicher Typ? Sie möchten das auch gerne im Alltag zeigen? Dann integrieren Sie die Traingshose doch in ihr tägliches Outfit. Dieser Look verkörpert längst nicht mehr einen ungepflegten oder faulen Lebensstil. Moderne Jogginghosen lassen Sie sportlich und gelassen wirken und haben ein hohes modisches Potential.

Haben Sie beispielsweise schon einmal überlegt eine Bluse vielleicht mit einer etwas enger anliegenden Sporthose zu kombinieren? Nein? Hört sich auch vollkommen unpassend an? Das kann aber erstaunlich gut aussehen. Wenn Sie auch denken: „Das trägt Mann nicht, denn Frau mag einen ordentlichen Kleidungsstil“, sollten wir der Jogginghose zuliebe vielleicht endlich all die Vorurteile und Klischees aus dem Weg räumen. Denn auch als Mann können Sie die Jogginghose im Alltag gut mit Hemd und Pulli zu einem stilvollen Outfit kombinieren. In diesem aktuellen Modetrend gibt noch viel Raum zum Experimentieren. Probieren Sie es doch selbst einmal aus.