Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Datenschutz

Datenschutzinformationen der Sport Forster GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Hans Forster, Münchner Str. 123, 82008 Unterhaching, Tel.: 089 / 611 36 95, Fax: 089 / 611 00 413, E-Mail: info@Intersport-Forster.de.

Bitte lesen Sie sich unsere Datenschutzinformationen aufmerksam durch!

I. Datenerhebung

1. Von Ihnen übermittelte Daten/Einwilligungen/Widerspruch

Wir erheben die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme zu uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail), bei der Anmeldung zum Bezug der Newsletter oder bei dem Erstellen eines Kundenkontos freiwillig mitteilen.

1.1 Newsletter

Bei der Newsletter-Anmeldung setzen wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren ein: Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Anmeldefeld eingegeben und Ihre Einwilligung zum Erhalt unserer Newsletter erteilt haben, übersenden wir Ihnen einen Bestätigungslink an die angegebene Adresse. Erst wenn Sie diesen Bestätigungslink anklicken, wird Ihre E-Mail-Adresse in unseren Verteiler aufgenommen und zur Versendung der Newsletter genutzt.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter https://www.intersport-forster.de/newsletter/ widerrufen. Sie können auch den im Newsletter enthaltenen Link zur Abmeldung vom Newsletterversand nutzen.

1.2 Kaufvertrag/Vertragsverhältnis

Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, bitten wir Sie um folgende Daten:

  • - E-Mail-Adresse
  • - Vorname, Nachname
  • - Rechnungs- und Lieferanschrift
  • - Telefonnummer
  • - Bezahldaten je nach gewählter Zahlungsart
  • - Geburtsdatum (optional)
  • - Mobilfunknummer (optional)

Bei der Bestellung von Skibindungen fragen wir weiter nach Ihrer Sohlenlänge. Beauftragen Sie uns auch mit dem Einstellen der Skibindung, benötigen wir folgende zusätzlichen Angaben:

  • - Körpergröße
  • - Fahrstil
  • - Geschlecht
  • - Alter
  • - Körpergewicht

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsdurchführung.

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages und dem Ablauf der Fristen für die gesetzlichen bzw. möglicherweise vereinbarten vertraglichen Gewährleistungs- und Garantierechte, müssen wir aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorschriften bestimmte Informationen noch weiter vorhalten. Die Löschung Ihrer Daten erfolgt automatisch nach Ablauf der für uns geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Rechtsgrundlage für diese weitere Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO.

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit einem Warenkauf erhalten haben, behalten wir uns vor, Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zu unterbreiten. Dies gilt nicht, wenn Sie dieser Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse vorab widersprochen haben. Sie können ferner jederzeit durch eine Nachricht an die info@Intersport-Forster.de oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail der weiteren Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für Werbemails widersprechen.

Rechtsgrundlage für diese weitere Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO.

´

1.3 Kundenkonto

Nach Einrichtung eines Kundenkontos ist keine erneute Eingabe der im Konto enthaltenen Daten bei einer Bestellung erforderlich. Zudem können Sie in Ihrem Kundenkonto die zu Ihnen gespeicherten Stammdaten jederzeit einsehen und ändern.

Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an info@Intersport-Forster.de oder über die dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen. Bitte beachten Sie, dass damit nicht automatisch die Löschung der in dem Kundenkonto aufgeführten Daten aus unserem System verbunden ist, wenn die Daten aufgrund einer erfolgten Bestellung bei uns bereits gespeichert sind.

Falls Sie ein Kundenkonto anlegen, basiert die Verarbeitung Ihrer hier erhobenen Daten auf Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO.

1.4 Anfragen

Sie haben die Möglichkeit, per E-Mail, per Telefon oder per Post mit uns Kontakt aufzunehmen. Für die Bearbeitung Ihres Anliegens verwenden wir die Daten, die Sie uns in diesem Rahmen bekanntgeben.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b) und f) DSGVO.

Die Daten werden gespeichert und nach Erreichung der vorgenannten Zwecke automatisch gelöscht.

1.5 Bewertungen

Falls Sie über Trusted Shops Bewertungen abgeben sollten, können wird diese anhand der Bestellnummer einem bestimmten Kunden zuordnen. Wir nutzen diese Angaben auf Basis von Art. 6 Absatz 1 Buchstaben f) DSGVO zur Serviceverbesserung und Behebung von eventuellen Problemquellen bei der Vertragsdurchführung.

Die Daten werden gespeichert und nach Erreichung der vorgenannten Zwecke automatisch gelöscht.

2. Datenerhebung durch Aufrufen unserer Website

2.1 Log-Files

Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden Informationen durch den Internetbrowser Ihres Rechners an den Server unserer Website gesendet. Die Informationen werden in Protokolldateien (Log-Files) gespeichert.

Es handelt sich hier um folgende Daten: Datum und Uhrzeit des Abrufs, IP-Adresse Ihres Anschlusses sowie Version und Bezeichnung Ihres Betriebssystems und Ihres Browsers.

Wir erheben diese Daten zur Sicherstellung einer störungsfreien Verbindung, der Prüfung der Stabilität und Sicherheit unseres Systems und der Gewährleistung einer bequemen und kundenfreundlichen Nutzung unserer Website. Einzig aufgrund dieser Daten ist eine Zuordnung zu einer konkreten Person nicht möglich.

Rechtsgrundlage ist hier Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO.

Die Daten werden gespeichert und nach Erreichung der vorgenannten Zwecke automatisch gelöscht.

2.2 Tracking/Cookies allgemein

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Einige Cookies werden nach Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht, andere verbleiben auf Ihrem Rechner. Durch die verbleibenden Cookies können wir Ihren Browser beim nächsten Besuch wiedererkennen.

Bei entsprechender Einstellung Ihres Browsers können Sie über die Annahme oder Ablehnung von bestimmten Cookies konkret entscheiden oder das Setzen von Cookies grundsätzlich untersagen. Bitte beachten Sie, dass bei der Nichtannahme von Cookies die Funktion der jeweiligen Website eingeschränkt sein kann.

Der Einsatz von Cookies erfolgt, um unsere Website zu verbessern und für Nutzer möglichst effektiv zu gestalten. Auch gewinnen wir durch die Cookies Informationen zur Nutzung unserer Website, die wir statistisch auswerten können.

Rechtsgrundlage dieser Datenerhebung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO.

2.3 Google Analytics

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google LLC. Durch die Verwendung von Cookies wird die Benutzung einer Website analysiert.

Bei Zugriff eines Rechners auf unsere Website werden folgende Daten ermittelt:

  • - Browser-Typ und –Version und das von Ihnen verwendete Betriebssystem
  • - IP-Adresse
  • - URL der zuvor besuchten Seite
  • - Uhrzeit

Wir erlangen ferner Kenntnis von dem Alter und dem Geschlecht des Nutzers und dem Standort seines Rechners, wenn Google diese Daten bereits von dem Nutzer gesammelt hat.

Auf diese Weise wird ein Nutzungsprofil erstellt, wobei jedoch mit AnonymizeIP gearbeitet wird. Dies bedeutet, dass die Daten nur dann einer konkreten Person zugeordnet werden könnten, wenn sie mit den Daten auf unserem Server abgeglichen werden. Einen solchen Abgleich nehmen wir jedoch nicht vor.

Mit Hilfe von Google Analytics können wir unsere Website im Sinne der Nutzerfreundlichkeit verbessern.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers unterbinden (s. o. I 2.2).

Der Einsatz von Google Analytics erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO.

II. Weitergabe von Daten an Dritte

1. Transportunternehmen

Bei der Zusendung Ihrer Waren nutzen wir Transportunternehmen. Diesen können die folgenden Daten zum Zweck der Zustellung bzw. der Ankündigung einer Lieferung überlassen werden: Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer (z.B. für Speditionsankündigungen).

Rechtsgrundlage der Bekanntgabe Ihrer Daten ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO.

2. Zahlungsdienstleister

Wir geben die für die von Ihnen gewählte Zahlungsweise erforderlichen Informationen an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut bzw. den Zahlungsdienstleister weiter.

Bei Zahlung durch PayPal werden Ihre Zahlungsinformationen an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. übermittelt. PayPal – wie auch manche andere Zahlungsanbieter - behält sich bei Zahlungen mittels Kreditkarte, Lastschrift oder Kauf auf Rechnung die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Über den Status der Prüfung werden wir in Kenntnis gesetzt.

Im Falle der Zahlung durch Amazon Payment fragen wir die Zahlungsdaten in Ihrem Amazon-Konto ab.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstaben a), b) und f) DSGVO.

3. Inkassodienstleister

Falls offene Forderungen unsererseits trotz mehrfacher Mahnung von Ihnen nicht beglichen wurden, könnte die Einschaltung eines Inkassounternehmens erforderlich sein. In diesem Fall können wir die für das Treuhand-Inkasso notwendigen Daten an das beauftragte Unternehmen übermitteln. Alternativ können wir die offenen Forderungen an einen Inkassodienst verkaufen. Dieser wird dann Forderungsinhaber und macht die Forderungen im eigenen Namen geltend.

Rechtsgrundlage ist bei dem Treuhandinkasso Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO und bei dem Forderungsverkauf Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO.

4. Rückfrage durch Trusted Shops

Bei Erteilung einer entsprechenden Einwilligung übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse an die Trusted Shops GmbH. Die Trusted Shops GmbH könnte sich bei Ihnen per E-Mail melden, um Sie an die Abgabe einer Bewertung zu erinnern. Ihre Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an info@Intersport-Forster.de oder direkt gegenüber Trusted Shops widerrufen werden.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO.

III. Zugriff Dritter auf Daten

1. Betreuung Server und Online-Shop

Unser Online-Shop wird von der Firma AiNEntertainment in inhaltlicher Hinsicht administriert. Die technische Administration wird von der Firma Globalsys GmbH & Co. KG durchgeführt.

Durch die Administration besteht die Möglichkeit, die von uns gespeicherten Stamm- und Bestelldaten einzusehen. Weiter kann auf das Kundenmenü der Trusted Shops GmbH zugegriffen werden, so dass ein Einblick in von Ihnen abgegebene Bewertungen möglich wäre.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstaben a), b) und f) DSGVO.

2. Globalsys

Die Firma Globalsys GmbH & Co. KG bietet die Verwaltung verschiedener Verkaufsplattformen an. Dabei werden die im Zusammenhang mit einer Bestellung erhobenen Daten des Kunden durch Globalsys in einem eigenen oder einem von Globalsys beauftragten Rechenzentrum gespeichert, so dass sie von uns abgefragt werden können. Die Bereithaltung der Daten durch Globalsys erfolgt für einen Zeitraum von maximal zwei Jahren. Danach löscht Globalsys die erfassten Daten.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstaben a), b) und f) DSGVO.

3. Intersys-Service

Wir sind Mitglied der Einkaufsgenossenschaft Intersport Deutschland eG. Mittels der Software Intersys werden die Intersport-Händler bei der elektronischen Warenwirtschaft, dem EDI-Kreislauf und der Administration im Warengeschäft unterstützt.

Die Firma Siller IT-Service GmbH betreut für die Anwenderunternehmen die Software Intersys. Bei dem Anwender- und System-Support und der Softwarepflege, die auch mittels Fernwartungssoftware durchgeführt werden kann, werden der Firma Siller IT-Service GmbH zwangsläufig Zugriff auf von uns gespeicherte Kundendaten, Kundenhistorien und Marketingdaten (z.B. Einwilligungen, Werbewidersprüche) gewährt.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstaben a), b) und f) DSGVO.

IV. Ihre Rechte

Gegebene Einwilligungen können Sie jederzeit widerrufen.

Daneben stehen Ihnen noch weitere Rechte zu, die aber teilweise von bestimmten Voraussetzungen abhängen.

So haben Sie grundsätzlich:

- das Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten (Art. 15 DSGVO); dies umfasst z.B. auch das Recht auf Auskunft über die Zwecke der Datenverarbeitung, über die Kategorie von Dritten, denen gegenüber die Daten offengelegt werden können, über die Dauer der Speicherung der Daten und über die Herkunft von Daten,

- das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung unvollständiger Daten (Art. 16 DSGVO),

- das Recht auf Löschung Ihrer Daten (Art. 17 DSGVO), soweit keine Aufbewahrungsfristen oder andere gesetzliche Pflichten bzw. Rechte zur weiteren Speicherung bestehen,

- das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten (Art. 18 DSGVO),

- das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO),

- das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO),

- Das Recht des Widerspruchs gegen die Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben (Art. 21 DSGVO).

Die Ihnen uns gegenüber zustehenden Rechte können Sie unter info@Intersport-Forster.de oder über eine der anderen Kontaktmöglichkeiten geltend machen.

V. Datensicherheit

Alle von Ihnen selbst bekanntgegebenen Daten werden im Rahmen einer SSL-Verbindung versandt.

Wir bedienen uns aktueller und geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten zu schützen.